Kleinserien

Kleinserien

Das beginnt bei uns bereits mit der Losgröße 1.

Oft ist der Erfolg eines neuen Produkts nicht immer vorhersagbar. Die Pilotfertigung mit additiven Herstellungsverfahren bietet dahingend eine effiziente Alternative ohne hohe Anfangsinvestitionen. Kommt es zu einem Markterfolg des Produkts, kann auf kostengünstige massentaugliche Fertigungsverfahren umgestellt werden.

Ein weiterer Vorteil der additiven Fertigung ist auch die Reduzierung von Lagerhaltungskosten. Produziert wird „on Demand“, d.h. dann wenn Sie das Bauteil benötigen, wird es frisch hergestellt. Überproduktion gehört damit der Vergangenheit an.

Auch die Produktion einer Kleinserie von Losgröße 1 bis 1.000 rechnet sich durchaus, da bei der additiven Herstellung kostspielige Werkzeuge wie z.B. Fräsen komplett entfallen.